Donnerstag, 7. September 2017

Das Sommerrätsel 2017 - Frage 23

Aktien gelten als ideale Langfristanlage. Doch was ist eigentlich langfristig genug? Eine Antwort auf diese Frage liefert das Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts, das die Vergangenheit auswertet.

Welcher Zeitraum war in der Vergangenheit „lange genug“, um mit Aktien so gut wie immer in der Gewinnzone zu landen?

10 Jahre und länger.

3 bis 5 Jahre.

2 bis 3 Jahre.



Mehr zu diesem Thema lesen sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen